Klangmassagen

„Wer das Geheimnis der Töne kennt, kennt das Mysterium des ganzen Weltalls.“

(Hazrat Inayat Kahn).

Seit Urzeiten ist dem Menschen die heilende Wirkung des Klangs für Gesundheit und Harmonie bekannt. Klangschalen stammen aus dem fernöstlichen Kulturkreis. Sie werden dort schon seit mehr als 5000 Jahren zur Entspannung, Kontemplation, Meditation und in der Heilkunst eingesetzt.

Bei der Klangschalen-Massage übertragen sich die wohltuenden Schwingungen auf den ganzen Körper. Jedes Molekül, jede Zelle wird bei der Behandlung mit Klangschalen angesprochen. Verhärtungen, Spannungen und Blockaden auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene werden dabei sanft gelöst.

Die Klangschalen-Massage steht für sich. Sie kann aber auch sehr gut mit anderen Behandlungsverfahren kombiniert werden. Aufgrund ihres ganzheitlichen Ansatzes sind die Anwendungsgebiete für die Arbeit mit Klangschalen sehr breit gefächert.

Mehr zum Thema Klang-Massagen